+43 1 36 19 939 | ordination@kardiologie-hanke.wien | Mariahilfer Straße 114/2/2 - 1070 Wien

Herzlich Willkommen
in meiner Ordination

Liebe Patient/innen, als stationsführende Oberärztin in einem LKH mit langjähriger internationaler Erfahrung, freue ich mich Sie in meiner neuen Ordination begrüßen zu dürfen. Um Ihnen ein best mögliches Service bieten zu können, habe ich mich für das Modell Wahlärztin entschieden.

Bei mir gibt es weder ein überfülltes Wartezimmer noch Massenabfertigung. Gerne nehme ich mir ausführlich Zeit für Sie, um Ihre Beschwerden diagnostisch bestmöglich mit Ihnen abzuklären und gemeinsam eine auf Sie zugeschnittene Therapie auszuarbeiten. Sind Sie versichert, gemeinsam werden wir Ihre Gesundheitsziele erreichen, damit Sie ihren Alltag genießen können.

Innere Medizin & Kardiologie

Alles rund um Ihre Gesundheit

Internisten sind die Spezialisten für Erkrankungen der inneren Organe. Das sind Lunge, Herz und Blutkreislauf, Speiseröhren-Magen-Darm-Trakt, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Niere, der Stoffwechsel und das menschliche Immunsystem. Das Tätigkeitsfeld des Internisten ist also sehr umfangreich. Zusätzlich zu der sehr breiten Inneren Medizin hat sich eine zunehmende Spezialisierung auf organbezogene Fachgebiete entwickelt.

Kardiologen befassen sich zeitintensiver und vertiefender mit dem Herz-Kreislauf-System und erwerben dabei detaillierte Erkenntnisse über dessen Funktionsweise und können so genaue Diagnosen stellen und passende Behandlungen vorschlagen. Als Kardiologin habe ich mich auf die Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems spezialisiert.

Ernährungsmedizin

Alles rund um Ihre Ernährung

Meine Motivation das Fachgebiet Ernährungsmedizin in mein therapeutisches Programm aufzunehmen liegt in der ganzheitlichen Betrachtung des körperlichen Wohlergehens und dessen Nachhaltigkeit. Die Ernährungsmedizin ist eine fächerübergreifende medizinische Disziplin, die versucht, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über Physiologie und Pathophysiologie der menschlichen Ernährung zur Prävention, Heilung und Linderung von Krankheiten zu nutzen.

Grundlage der ernährungsmedizinischen Therapie ist die Ernährungsanamnese und die körperliche Untersuchung, sowie evtl. apparative und laborchemische Untersuchungen. Hierdurch kann das ernährungsbedingte Risikoprofil eines Patienten (Übergewicht, Untergewicht und Mangelernährung) eingeschätzt werden. Viele, vor allem chronische Erkrankungen können durch adäquate Ernährung positiv beeinflusst werden.

Gentest

Ich biete ab sofort Gentests zur Unterstützung bei der Ernährungsberatung, im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung, aber auch zur Diagnose von Lebensmittelintolleranzen, Fehlbesiedelung des Darmes, Medikamentenunverträglichkeit, oder Schadstoffbelastung Ihres Körpers an.

Gendefekte können unsere Gesundheit beeinflussen, aber sie stellen in vielen Fällen keine absoluten Tatsachen dar, eine Krankheit zu bekommen, sondern lediglich ein erhöhtes Erkrankungsrisiko. Ob die Krankheit ausbricht, hängt von äußeren Einflüssen wie der Umwelt und dem Lebensstil ab.

Nun ist es mit der neuesten Technologie möglich, bestimmte Gene auf Defekte testen zu lassen, die mit Krankheiten verbunden sind. Anhand des Analyseergebnisses lässt sich dann ein Vorsorgeprogramm zusammenstellen, das Ihr persönliches Krankheitsrisiko erheblich senkt und Ihnen hilft gesund zu bleiben.

Ein gesunder Lebensstil ist natürlich generell anzustreben, weil er auch ohne Informationen über die persönlichen Risiken viele genetische Vorbelastungen neutralisieren kann. Dadurch erhalten Sie jedoch zusätzlich Informationen darüber, worauf Sie aufgrund Ihres genetischen Profils besonders achten sollten sowie Vorsorgemaßnahmen, die nicht unter die allgemeinen Richtlinien eines gesunden Lebens fallen.

Adresse

Mariahilfer Straße 114
Stiege 2 / Top 2
A-1070 Wien
Österreich
U3 Zieglergasse / Westbahnhof<

Ordinationszeiten

nach Vereinbarung

Kooperationspartner

Menü schließen
COVID-19 HINWEIS

Liebe Patientinnen und Patienten,

es freut mich Ihnen mitzuteilen, dass wir den regulären Ordinationsbetrieb unter Einhaltung aller derzeit geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen weiterführen. 

Wir bitten Sie daher auch bei Betreten der Ordinationsräume einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den empfohlenen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Sollten Sie eine Befundbesprechung oder eine Kontrolle wünschen und derzeit Ihre Wohnung nicht verlassen können/wollen, haben Sie weiterhin die Möglichkeit, jegliche Anliegen persönlich mit mir per VIDEOSPRECHSTUNDE ( → hier klicken) abzuhalten.

Hierzu können Sie telefonisch, per E-Mail oder auf meinem elektronischen Terminplaner die Behandlungsart „Video-Ordination“ vereinbaren.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Ihre Dr. Manuela Hanke