Themen zur Ernährungstherapie

Ernährungstherapien

Die Ernährungstherapie bei bereits bestehender Erkrankung führt optimaler Weise zu einem Verschwinden oder zumindest zu einer Linderung der Beschwerden und zu einer Verbesserung der Lebensqualität. Sie hilft zudem, den Medikamentenbedarf zu senken.

Die Ernährungstherapie wird bei folgenden Erkrankungen empfohlen:
• Übergewicht und Adipositas
• Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Hyperurikämie oder Gicht
• Magen- /Darmstörungen wie z.B. Reizdarmsyndrom
• Chronisch entzündlichen Erkrankungen (Rheuma, Arthrose)
• Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten
• Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis
• Herz- Kreislauferkrankungen
• Osteoporose
• Krebserkrankungen
• Untergewicht, Fehl- und Mangelernährung

Praktische Umsetzung

Häufig fehlt es an Ideen für die Umsetzung einer gesunden Ernährung im Alltag oder am Durchhaltevermögen für eine langfristige Veränderung. Ziel der Beratung ist die langfristige Umstellung Ihrer Ernährung, und zwar so, dass Sie mit Freude und Genuss damit leben können.

An diesem Punkt möchte ich Sie gerne unterstützen. Die Ernährungsberatung erfolgt individuell angepasst an die jeweilige Lebenssituation, an Ihre Ziele und Veränderungswünschen. Die professionelle Beratung erfolgt nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften.

Menü schließen
INFORMATION ZUR COVID-19 SITUATION

Liebe Patientinnen und Patienten,

es freut mich Ihnen mitzuteilen, dass wir ab sofort den regulären Ordinationsbetrieb unter Einhaltung aller derzeit geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen wieder aufnehmen können. 

Wir bitten Sie daher auch bei Betreten der Ordinationsräume einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den empfohlenen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Sollten Sie eine Befundbesprechung oder eine Kontrolle wünschen und derzeit Ihre Wohnung nicht verlassen können/wollen, haben Sie weiterhin die Möglichkeit, jegliche Anliegen persönlich mit mir per VIDEOSPRECHSTUNDE ( → hier klicken) abzuhalten.

Hierzu können Sie telefonisch, per E-Mail oder auf meinem elektronischen Terminplaner die Behandlungsart „Video-Ordination“ vereinbaren.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Ihre Dr. Manuela Hanke